Luftwäscher Beurer LW 110

Produktfoto – (Quelle: Amazon) *

Der Luftwäscher Beurer LW 110 ist ein besonders beliebter und kompakter Luftwäscher und der einzige im Sortiment von Beurer. Dafür gibt es das Modell jedoch in den Farbvarianten Weiß und Schwarz und mit seinem geringen Maßen von 300x340x300mm (BxHxT) kann es unauffällig im Raum platziert werden. Der LW 110 ist für Räume bis zu 36m² geeignet.

Aktueller Preis bei Amazon: 145,89 EUR
182 Kundenbewertungen bei amazon.de
Hole dir gesunde Luft in dein Zuhause!

Durchdachter Aufbau

Der Luftwäscher LW 110 besteht im Wesentlichen aus drei Elementen, die mit wenigen Handgriffen voneinander getrennt werden können. Dabei handelt es sich um

  • Ventilator-Einheit mit Steuerelementen
  • Wassertank
  • Walzensystem

Großer Wassertank

Der Wassertank hat ein Fassungsvermögen von 7,25 Litern und damit ausreichend Kapazität, um den Wasservorrat nicht täglich auffüllen zu müssen. Die Füllstandsanzeige informiert über den Wasserstand, so dass das Gerät nicht geöffnet werden muss, um die Wassermenge zu überprüfen. Wird das Nachfüllen doch einmal vergessen, schaltet der Luftwäscher aufgrund seines Trockenlaufschutzes automatisch ab, sobald kein Wasser mehr im Tank ist.

Optimale Bedienung

Wirklich sinnvoll ist die blaue Hintergrundbeleuchtung des LCD-Display, sowie die Anbringung und Ausrichtung, die ein einfaches Ablesen in Dunkelheit und im Stehen ermöglicht.

Auch die beiden Knöpfe zum Regeln der Geschwindigkeit des Lüfters, sowie zum An- und Ausschalten des Luftwäschers sind sinnvoll auf der Oberseite des Geräts angebracht und können so ebenfalls leicht aus dem Stand bedient werden. Vorbei sind die Zeiten bei denen das Steuerungspanel ungünstig an der Vorderseite angebracht waren und man zur Bedienung in die Hocke gehen musste.

Die großen Symbole auf den Knöpfen erleichtert insbesondere älteren Menschen den Umgang.

Über eine Fernbedienung verfügt der Luftwäscher leider nicht.

Reinigung im Geschirrspüler

Auch ein Luftwäscher muss von Zeit zu Zeit grundlegend gereinigt werden. Beim Beurer LW 110 fällt das besonders leicht, denn der Wassertank, sowie das Walzensystem können einfach in der Geschirrspülmaschine gereinigt werden. Die Trennung der Ventilator-Einheit erfolgt ebenso wie das Zusammensetzen mit einem Handgriff.

Luftreinigung durch Wasser

Der Luftwäscher Beurer LW 110 kommt vollständig ohne Filtermatten aus und reinigt die Luft ausschließlich mit purem Leitungswasser.

Der Ventilator sorgt dafür, dass die Luft angesaugt und über die langsam drehenden Walzen geführt wird. Diese sind mit Wasser benetzt, so dass Staub, Pollen und Tierhaare am Wasserfilm hängen bleiben und durch die Rotation im Wasserbecken abgespült werden.

Auch wenn Luftwäscher einen Teil der Raumluft von Schwebeteilchen reinigen können, so ist die Reinigungsleistung mit einem Luftreiniger nicht zu vergleichen und fällt deutlich geringer aus. Zu viel Luft und damit auch die Verunreinigungen strömt an den Wasserwalzen vorbei, ohne mit diesen in Kontakt zu kommen. Der primäre Nutzen des Luftwäschers liegt nun einmal in der Befeuchtung der Luft.

Luftbefeuchtung durch Kaltverdunstung

Die Befeuchtung der Luft meistert der Beurer LW 110 problemlos. Ein großer Vorteil im Vergleich zu dedizierten Luftbefeuchtern liegt in der Kaltverdunstung, d.h. der Verdunstung von Wasser ohne künstliche Zufuhr von Wärme. Diese Kaltverdunstung sorgt dafür, dass die Raumluft nur das Maß an Feuchtigkeit annimmt, welches nicht sofort wieder ausgefällt wird. Die Gefahr der Überfeuchtung, wie sie z.B. bei Ultraschallverneblern oder Verdampfern, aber auch dem Aufhängen von Wäsche in den Räumen auftreten kann, ist dadurch deutlich reduziert.

Hier und da gibt es Berichte, dass die Luftbefeuchtung des LW 110 nicht funktioniert und die Messung der relativen Luftfeuchtigkeit in den Räumen keine Verbesserung zeigte. Hier muss bedacht werden, dass es durchaus einige Zeit dauern kann, bis die Feuchte in der Luft auch wirklich ankommt. In sehr trockenen Räumen saugen Möbel, Parkett und selbst die Tapeten einen Teil der Feuchtigkeit zunächst auf, so dass diese nicht mehr in der Luft messbar ist.

Geräuschentwicklung

Der Luftwäscher von Beurer verfügt über 3 Leistungsstufen, die natürlich auch einen Einfluss auf die Geräuschentwicklung und den Lärmpegel haben. Während das Gerät auch nachts problemlos auf Stufe 1 betrieben werden kann und dabei einen Schallpegel von ca. 44 dbA erzeugt, sorgen die Stufen 2 und 3 für ca. 48 dbA bzw. 53 dbA. Im Vergleich zu den großen Luftwäschern von Venta sind dies immer noch gute Werte und werden auch von vielen Kunden als ausreichend leise wahrgenommen.

Stromverbrauch und Folgekosten

Der Stromverbrauch des Luftwäschers liegt laut Herstellerangaben bei ca. 38 Watt. Das ist kein phänomenal guter Wert, aber durchaus im guten Mittelfeld. Geht man von einem Betrieb von rund 5 Stunden am Tag und einem Strompreis von 21 Cent pro Kilowattstunde aus, so bleiben die Stromkosten pro Jahr unter 15 Euro. Für eine Maßnahme zur Steigerung der Gesundheit und des Wohlbefindens ein durchaus geringer Wert.

Neben dem Stromverbrauch müssen auch die Kosten für das Hygiene- und Entkalkungsmittel berücksichtigt werden. Das Hygienemittel sorgt dafür, dass sich Bakterien und Pilze im Wassertank nicht vermehren. Ein paar Tropfen bei jedem Wasserwechsel genügen. Das Entkalkungsmittel hingegen muss nur von Zeit zu Zeit angewendet werden und sorgt für einen langfristigen Betrieb des Gerätes. Der Zeitpunkt der Reinigung hängt vom Verschmutzungsgrad des Geräts und dem Härtegrad des Wassers ab.

Beide Produkte sind für jeweils rund 10 EUR im Einzel- oder Onlinehandel zu beziehen.

Aktueller Preis bei Amazon: 145,89 EUR
32 x neu und gebraucht ab: 118,11 EUR
182 Kundenbewertungen bei amazon.de
Hole dir gesunde Luft in dein Zuhause!