Empfehlungen für Luftreiniger

Produktfoto – (Quelle: Amazon) *

Soehnle Airfresh Clean Connect 500

Soehnle bietet mit dem Airfresh Clean Connect 500 einen durch und durch wohnzimmertauglichen Luftreiniger, mit Vor-, Fein- und HEPA-Filter. Ein Sensor misst permanent die Belastung der Luft und kann auf Wunsch die Leistung des Lüfters anpassen, um schnell zu einem gesunden Niveau zurückzukehren. Das das problemlos funktioniert, hat der Test des Airfresh Clean Connect 500 gezeigt. Zusätzlich verfügt der Airfresh Clean Connect 500 über ein zuschaltbares UV-C-Licht, dass Keime und Bakterien abtötet.

Das Gewicht von knapp 6 Kilogramm verteilt sich auf ca. 31 x 31 x 74 cm – der Luftreiniger ist somit noch relativ kompakt. Sein 4-stufiger Lüfter versorgt Räume bis zu 55 m² Fläche.

Bei Amazon ist er aktuell für 199,99 EUR zu haben. 59 Kunden haben das Produkt durchschnittlich mit 4 Sternen bewertet. Produkt bei Amazon anschauen*

Produktfoto – (Quelle: Amazon) *

Levoit Luftreiniger für Schlaf- und Kinderzimmer

Für kleine Räume bis zu 12 m² eignet sich der Levoit Luftreiniger LV-H132. Das nur ca 19 x 19 x 32 cm große Gerät kann leicht platziert werden und bietet trotz seiner kleinen Größe einen relativ großen Funktionsumfang an. Vor- und HEPA-Filter befreien die Luft von Schwebstoffen, wohingegen der Aktivkohlefilter störende Gerüche bindet. Drei Lüfterstufen sind für den Betrieb des kleinen Luftreinigers völlig ausreichend. Als nettes Extra muss das Nachtlicht an der Oberseite des Luftreinigers gesehen werden.

Mit seinem günstigen Preis ist der Levoit LV-H132 der meistgekaufte Luftreiniger bei Amazon.

Bei Amazon ist er aktuell für 69,99 EUR zu haben. 303 Kunden haben das Produkt durchschnittlich mit 5 Sternen bewertet. Produkt bei Amazon anschauen*

Produktfoto – (Quelle: Amazon) *

Philips AC2887/10 Luftreiniger

Für große Räume bis zu 79 m² eignet sich der Luftreiniger AC2887/10 von Philips. Mit seinen Maßen von ca. 24 x 36 x 56 cm präsentiert sich das 7,73 kg schwere Gerät als kleine, kompaktes Schwergewicht. Dank der Sensortechnologie Areasense wird fortlaufend die Belastung der Luft gemessen und der Lüfter ggf. automatisch an die Situation angepasst. Im „Notfall“ kann der Philips Luftreiniger bis zu 333 m³/h reinigen (CADR-Wert). Bei normaler Belastung regelt der AC2887/10 automatisch bis in den Schlafmodus herunter, der auch nachts mit seinem sehr leisen Betrieb für saubere Luft sorgen soll. Das Filtersystem bestehend aus Vor-, HEPA- und Aktivkohle-Filter entfernt bis zu 99,97% häufig auftretender, luftübertragener Allergene und bis zu 99,9% der Bakterien aus der Luft.

Die Nutzer loben vor allem den leisen Betrieb und die spürbare Reinigungsleistung.

Bei Amazon ist er aktuell für 294,99 EUR zu haben. 188 Kunden haben das Produkt durchschnittlich mit 4 Sternen bewertet. Produkt bei Amazon anschauen*

Produktfoto – (Quelle: Amazon) *

Comedes Lavaero 900

Mit seinem 5-Stufen-Filtersystem verspricht der Comedes Lavaero 900 eine besonders hohe Reinigungsleistung. Dank Vor- und HEPA-Filter, Nanosilber und einem Ionisator verschwinden so nicht nur Mikropartikel, wie z.B. Hausstaub, Schimmelsporen, Pollen und Rauch im Gerät sondern dank des Aktivkohle-Filters auch schlechte Gerüche. In Echtzeit informiert das große, digitale Display über die Luftqualität und schaltet notfalls einen Gang höher, um wieder für saubere Verhältnisse zu sorgen.

Der Luftreiniger eignet sich für Räume bis zu einer Größe von 60 m².

Bei Amazon ist er aktuell für 239,00 EUR zu haben. 26 Kunden haben das Produkt durchschnittlich mit 5 Sternen bewertet. Produkt bei Amazon anschauen*